Mittwoch, 9. September 2009

Namaskar

... und liebe Gruesse aus incredible India! Nach einem traenenreichen Abschied, vielen Flugstunden, einer schlaflosen und furchbar unbequemen Nacht in Mumbai nelden wir uns heute zun ersten Mal aus Indien. Momentan wirkt alles ziemlich unreal auf uns, aber es geht uns wirklich gut. Bis Sonntag sind wir mit den anderen acht Freiwilligen im KKID (Karl Kuebel Institut of Development) in Coinbatore untergebracht und werden dort auf unser Abenteuer Indien eingestimmt. Durch Tempelbesuche, Stadtspaziergaenge und Diskussionen versucht unsere Mentorin Malathi uns Indien naeher zu bringen und (soweit es geht) verstehen zu lernen. Alle kuemmern sich hier sehr liebevoll um uns und so koennen wir die Zeit sehr geniessen. Morgen werden wir zumindest optisch ein Teil der indischen Gesellschaft, indem wir uns unsere ersten indischen Kleider kaufen. Ja da koennt ihr mal auf Bilder gespannt sein... Jedoch wird dieser Ausflug unseren Ueberfluss an Eindruecken sicherlich noch weiter verstaerken. Im Moment erschlagen uns die Umengen an Geraeuschen, Geschmaeckern, Bildern, Geruechen und Erlebnissen, die wir noch gar nicht so schnell verarbeiten koennen, und so fallen wir jeden Abend tot ins Bett. In Verlauf dieser Woche werden noch einige Ueberraschungen auf uns zukommen, zum Beispiel werden wir unseren Projektmentor Ganesh kennenlernen. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf das, was kommt! Wir denken oft an euch und freuen uns von euch zu hoeren. Anbudan (Tamil) Pyarse (Hindi) Liebe Gruesse (Deutsch)

Kommentare:

  1. Hallo Corinna,
    schön von Euch zu hören.
    Wir werden natürlich am Ball bleiben und freuen uns auf die Bilder.
    Gruß Dein Papa und alle aus Darsberg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Corinna und Theres,
    herzlichen Glückwunsch, ihr seid die ersten Blog-Autoren aus Indien. eurer Schreibstil macht Lust auf mehr. Ich wünsche euch eine gute Reise ins Projekt und liebe Grüße an Ganesh.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Corinna und Theresa,

    es freut uns, dass es euch gut geht!
    Wir sind auch in Gedanken bei euch und sind schon sehr gespannt auf die ersten Bilder!!!
    Liebe Grüße
    Beate, Willi und Kimmie

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr Zwei!
    Schön, dass es euch gut geht! Ich versuche mir gerade vorzustellen, wie ihr lebt und was ihr erlebt, was ihr seht und auch riecht. Klingt spannend. Ich freu mich schon auf Bilder!
    Ganz liebe Grüße nach Indien!*

    AntwortenLöschen